Mobiles Bürgerbüro!

Ein weiterer Besuch im EU-Büro unseres MdEP, Dr. Maximilian Krah, mit unserem Mobilen Bürgerbüro war ein schöner Höhepunkt und würdiger Abschluss im letzten Jahr 2019!

Da unser EU-Betreuungsgebiet nicht nur der wunderschöne Freistatt Sachsen, sondern auch das Bundesland Sachsen-Anhalt umfasst, setzen wir nicht nur auf feste Anlaufstellen in den einzelnen Bundesländern, wie in Riesa bzw. Dresden, sondern werden bei unseren Bürgern vor Ort mit diesen Möglichkeiten aktiv werden.

Bei vielen öffentlichen Veranstaltungen sind und werden wir als sichtbarer Ansprechpartner vor Ort sein. Unser Sachse, Dr. Maximilian Krah, hat jeden Monat mehrere Tage für die politische Arbeit im Betreuungsgebiet damit fest eingeplant!

Unserer Bild- und Plakataktion – Der Direkte Draht nach Brüssel – ist eine der neuen, einfachen und direkten nutzbaren Möglichkeiten für die Bürger! Wir möchten mit Ihnen persönlich sehr gern ins Gespräch kommen, Ihre Anliegen aufnehmen und dazu Lösungen anbieten.

Mike Moncsek